Languages

Resize Text

+A A -A

Change Colors

You are here

Newsletter August (DE NEWSLETTER AUG I)

DIE ANMELDUNG LÄUFT!
JAHRESTAGUNG DER EASPD IN BARCELONA
„Technologie und Digitalisierung in der Sozialfürsorge”
Die Anmeldung  zur nächsten EASPD-Jahrestagung ist ab sofort möglich. Die Konferenz findet am 4. und 5. Oktober 2018 in Barcelona statt und konzentriert sich auf die Auswirkungen von Technologie und Digitalisierung auf Bildung, Beschäftigung und unabhängiges Leben. Hier erfahren Sie mehr.
 


Editorial

Die Europäische Säule sozialer Rechte zur Förderung integrativer Arbeitsmärkte nutzen - was tun Sie dazu?

Das Recht auf Beschäftigung für Menschen mit Behinderungen ist von grundlegender Bedeutung. Aber was wird getan, um dieses Recht in die Praxis umzusetzen? Timothy Ghilain, Senior Policy Officer von EASPD, stellt Überlegungen dazu an, was noch getan werden kann, um integrativere Arbeitsmärkte  zu schaffen. Lesen Sie mehr
 


Der EASPD Videoflash

 

Die Europäische Säule sozialer Rechte in 60 Sekunden

Seit ihrer Proklamation durch die EU im November 2017 wird die Europäische Säule sozialer Rechte als „Kompass für sozialen Fortschritt“ gefeiert. Aber worin besteht sie? Und wie kann sie dabei helfen, Dienstleister zu unterstützen? Sehen Sie sich unseren Videoflash an, um es herauszufinden
 


Die Mitglieder haben das Wort

 

RSBC begrüßt die Verpflichtung der britischen Regierung zur Vermeidung von Heimunterbringung

Am 24. Juli hat sich die britische Regierung auf dem weltweit ersten Global Disability Summit in London verpflichtet, die gemeindenahe Betreuung aller Kinder zu fördern. Die Royal Society for Blind Children, Mitglied des EASPD, berichtet hier über erste Reaktionen.
 


EASPD-Nachrichten

Beschäftigung für alle! Anmeldung für die 2018er Konferenz läuft

Für die Fachtagung „Beschäftigung für alle“, auf der es um Strategien zur Förderung der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen gehen wird, sind jetzt Anmeldungen möglich. Lesen Sie mehr
 


 

Ausschreibung einer Studie zur Identifizierung von Möglichkeiten zur Zusammenarbeit in der integrativen Erziehung

EASPD hat eine Ausschreibung gestartet, um die Suche nach Möglichkeiten der Zusammenarbeit in der integrativen Bildung zu unterstützen. Lesen Sie mehr
 


 

Veröffentlichung:  Studie zu Hindernissen beim breiteren Einsatz personenzentrierter Technologien bei Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen

EASPD und seine Partner bei Assistive Technologies haben ihre Studie zu den Hindernisse beim breiteren Einsatz von PCT bei Unterstützungsdiensten veröffentlicht. Lesen Sie es jetzt hier.
 


Europäische Nachrichten

Erste Reaktion!  EEG-Kommentar zu den Vorschlägen der Europäischen Kommission für den nächsten mehrjährigen Finanzrahmen

Die Europäische Expertengruppe für den Übergang von institutioneller zu gemeindenaher Betreuung hat ihre ersten Reaktionen auf die von der Europäischen Kommission vorgeschlagenen Regelungen des mehrjährigen Finanzrahmens 2021-2027 veröffentlicht. Lesen Sie mehr
 


 

Tragen Sie dazu bei, ein sozialeres Europa zu schaffen?  Social Platform will Ihre Geschichte hören.

Social Platform sucht nach Erfolgsbeispielen, die zeigen, wie zivilgesellschaftliche Basis-Organisationen die Europäische Säule sozialer Rechte umsetzen. Lesen Sie mehr
 


 

UNICEF fordert die EU auf, die sozial integrative Betreuung zu stärken und die Rechte aller Kinder zu unterstützen und zu schützen.

Das jüngste Dokument von UNICEF fordert die politischen Entscheidungsträger auf, ihr Engagement für die Finanzierung von Deinstitutionalisierungs- und Sozialreformen innerhalb und außerhalb der EU zu verstärken. Lesen Sie mehr
 


 

Die EU-Agentur für Grundrechte lädt ein, sich ihrer Plattform für Grundrechte anzuschließen.

Die EU-Agentur lädt Organisationen der Zivilgesellschaft ein, sich bei der Datenbank der Plattform für Grundrechte (FRP) zu registrieren, um von ihrer Arbeit, ihren Daten und ihrem Fachwissen zu profitieren. Lesen Sie mehr
 


Mitglied-Nachrichten

Anmeldung läuft für: Betreuung für Betreuer:  Junge Pflegekräfte in einer sich wandelnden Welt

Das griechische Pflegekräfte-Netzwerk veranstaltet am 28. September 2018 eine Fachtagung, die die Herausforderungen der heutigen Pflegekräfte zum Thema hat. Die Anmeldung dafür läuft bereits. Lesen Sie mehr
 


 

‚'Cause this is thriller’!: Jugend am Werk Freigabe veröffentlicht neues Tanzvideo

Die Tanzgruppe Special Dance Crew von Jugend am Werk hat ein neues Video mit einem Tribut an Michael Jacksons Stück Thriller veröffentlicht. Jetzt anschauen.
 


Projekt-Nachrichten

Technologie für alle nutzbar machen – Projekt der Lebenshilfe Österreich: „Leben verbessern durch auf Personen abgestimmte Technik”

Aktueller Bericht der Lebenshilfe Österreich über ihr ehrgeiziges Projekt zur Umsetzung von auf Personen abgestimmte Techniken bei Betreuungsdiensten. Lesen Sie mehr
 


 

Die Anmeldung läuft: Wege zu einer kreativen Inklusion in der Erwachsenenbildung

Auf der ersten Multiplikatorenveranstaltung des CIAE-Projekts werden Erfolgsbeispiele vorgestellt, und die Teilnehmer haben die Gelegenheit, die Herausforderungen bei der Inklusion von Erwachsenen mit Behinderungen in die Kunsterziehung zu diskutieren. Lesen Sie mehr
 


VERANSTALTUNGEN

18. September 2018, Brüssel (Belgien) – Wege zur kreativen Inklusion bei der Kunsterziehung
28 September 2018, Athen (Griechenland)- Betreuung für Betreuer: Junge Pflegekräfte in einer sich wandelnden Welt
1.-2. Oktober 2018, Trier (Deutschland) - 2. Seminar für politische Praktiker: Behindertenbezogene Finanzinstrumente in Verbindung mit EU-Recht und UN-Behindertenkonvention
4.-5. Oktober 2018, Barcelona (Spanien) – EASPD-Konferenz: Technologie und Digitalisierung in der Sozialfürsorge
18.-19. Oktober 2018, Salzburg (Österreich) – Diversitätssensible Pädagog_innenbildung: Möglichkeiten und Grenzen der Entwicklung zu inklusiven Hochschulen
3.-4. Dezember 2018, Brüssel (Belgien) - Europäischer Tag der Menschen mit Behinderungen (EDPD)
3.-10. Dezember 2018, Brüssel und europaweit - Europäische Woche zu Behinderung und Entwicklung (EDDW)
25.-26. Oktober 2018, Maastricht (Niederlande) – Die Rechte von Menschen mit Behinderungen in der Praxis: Vergleichsanalyse der Rolle der Gerichte
 
Ihre Veranstaltung fehlt? Informieren Sie EASPD über Ihre Veranstaltung
 

EASPD, eine gemeinnützige NRO im Bereich Behindertendienste, ist Sprachrohr für die Positionen von mehr als 15.000 Sozialdiensten und deren Dachverbänden.

Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen geben nicht notwendigerweise den offiziellen Standpunkt der Europäischen Kommission wieder.

Sind Sie Mitglied von EASPD? Möchten Sie Ihre Nachrichten hier veröffentlichen? Fügen Sie unsere Kommunikationsverantwortlichen zur Empfängerliste Ihres Newsletters hinzu: rachel.vaughan@easpd.eupepe.escrig@easpd.eu