Sprachen

Resize Text

+A A -A

Change Colors

Sie sind hier

Newsletter April I

Sonderausgabe - Konferenz in Rumänien, 16.-17. Mai 2019

Bald sind wir in Bukarest zu Gast zu unserer Konferenz „Investitionen in Sozialdienste, Investitionen in Menschen”!
Wir haben viel Mühe in unser Konferenzprogramm gesteckt, um sicherzustellen, dass es eine interessante Veranstaltung wird, bei der wir alle viel voneinander über dieses äußerst wichtige Thema lernen können.
Wir haben hochrangige Vortragende und Experten für Finanzierung aus über 20 europäischen Ländern eingeladen, die während der beiden Konferenztage ihre Finanzierungsmodelle und -perspektiven in dynamischen und interaktiven Plenarsitzungen zu folgenden Themen vorstellen werden:

Offene Vertragsmodelle
Mitarbeiterbudgets
Öffentliche Auftragsvergabe
Private Investitionen
Die Rolle der EU

 

In Workshops werden Sie die Gelegenheit haben, mehr über Finanzierungsmodelle zu erfahren. Geleitet werden sie von Experten aus folgenden Bereichen:

Beschäftigung und arbeitsrelevante Dienste
Inklusion im Bildungsbereich
Gemeindebasierte Unterstützung
Frühkindliche Intervention
Soziale Infrastruktur

Und am Donnerstagabend treffen wir uns alle auf dem Konferenz-Dinner zu Unterhaltung und gutem Essen!

 

DAS PROJEKTE-CAFÉ

 

In diesem Jahr haben wir uns als Ersatz des Projektentwicklungsworkshops etwas anderes einfallen lassen! Ein Mitglied des Teams für Entwicklung, Forschung und Innovation (DRI) wird den Ständigen Ausschuss besuchen und über die Finanzierungsströme für Projekte informieren.
Da wir wissen, dass unsere Projektentwicklungsworkshops sich bei denjenigen, die nicht an diesen Arbeitsgruppen teilnehmen, immer großer Beliebtheit erfreuen, haben wir entschieden, dieses Jahr etwas Neues anzubieten, an dem alle teilnehmen können: Das Projekte-Café!
 

Infostand Projekte-Café: An einem festen Stand, der während der ganzen Konferenz geöffnet ist, können Teilnehmer ihre Projektideen bekannt machen, nach neuen Projektpartnern suchen und bei einem Kaffee entspannen und sich von Mitgliedern des DRI-Teams beraten lassen.

 

Ein Frühstück im Projekte-Café, bei dem Sie Ihre Projektidee vorstellen und nach geeigneten Partnern Ausschau halten können. Sie können Ihre Ideen in kleinen Gruppen präsentieren, neue Projekte kennen lernen und potenzielle Partner kennen lernen!

 

Kommen Sie zu unserem Stand, um zu erfahren, wie Sie Ihre Projektträume verwirklichen können!
 

 

Die Gewinner der Teilnahmegebühr-Befreiung für unsere Konferenz in Rumänien stehen fest!

Am 4. April 2019 wurden die beiden Gewinner der Teilnahmegebühr-Befreiung für die EASPD-Jahreskonferenz in Bukarest ermittelt. Sie wurden vom Generalsekretär der EASPD Luk Zelderloo gezogen. Um an der Verlosung teilzunehmen, mussten die Teilnehmer die EASPD-Umfrage zu Mitarbeiter- und Beschäftigungsthemen im Behindertenbereich ausfüllen.


 
Gewonnen haben:
- EWR Margarita
- Grup Fundació Ramon Noguera

Herzlichen Glückwunsch!  Wir bleiben in Kontakt.
 

 

Veranstaltungen

  

16. bis 18. Mai 2019Bukarest (Rumänien) - EASPD Jahreskonferenz: Investitionen in Sozialdienste, Investitionen in Menschen
28. Mai 2019, Amsterdam (Niederlande)- EUSE-Konferenz: Übergänge in der unterstützten Beschäftigung
4. Juni 2019, Belgien- Abschlusskonferenz: Umsetzung von Inklusion in Schulen
12.-14. Juni 2019 Warna (Bulgarien) - NASO International Forum  „Partnerschaft für bessere Sozialdienste, Beschäftigung und Entwicklung”
27. August 2019, Bologna (Italien) - 15. internationale Konferenz der AAATE zum Thema „Technologie und Behinderung”: Globale Herausforderungen der Assistive Technology: Forschung, Politik und Praxis
3. und 4. Oktober 2019, Helsinki (Finnland)- EASPD Jahreskonferenz: ‚Mitarbeiterentwicklung im Bereich Behindertendienste: neue Bedürfnisse und Möglichkeiten’
28.-29. November, Brüssel (Belgien) - Europäischer Tag der Menschen mit Behinderung (EDPD)

 
Ihre Veranstaltung fehlt? Informieren Sie EASPD über Ihre Veranstaltung
 
EASPD, eine gemeinnützige NRO im Bereich Behindertendienste, ist Sprachrohr für die Positionen von mehr als 17.000 Sozialdiensten und deren Dachverbänden.
 
Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen geben nicht notwendigerweise den offiziellen Standpunkt der Europäischen Kommission wieder.
 
Sind Sie Mitglied von EASPD? Möchten Sie Ihre Nachrichten hier veröffentlichen? Fügen Sie unsere Kommunikationsverantwortlichen zur Empfängerliste Ihres Newsletters hinzu: rachel.vaughan@easpd.eu, sydney.vonihering@easpd.eu