Sprachen

Resize Text

+A A -A

Change Colors

Sie sind hier

Newsletter März II

Editorial

Alter und Behinderung: Die Agenda von morgen gestalten

Weltweit sind mehr als 46 % der Menschen ab 60 Jahren behindert. In Europa altert die Bevölkerung, der Anteil der 65-Jährigen im Vergleich zu den 15- bis 64-Jährigen wird voraussichtlich von 29,6 % im Jahr 2016 auf 51,2 % im Jahr 2070 steigen. Nach unserer Konferenz zum Thema Alter und Behinderung, die letzte Woche in Brüssel stattgefunden hat, berichtet unser Research and Development Officer Asel Kadyrbaeva, wie EASPD und seine Mitglieder sich dafür einsetzen, Wege zu finden, wie sich Mainstream-Pflege und Seniorenbetreuung mit Behindertendiensten verbinden lassen. Lesen Sie mehr

 

Videoflash

 

Unser Videoflash ist wieder da!  Am 21. und 22. März haben wir unsere sehr interessante Konferenz zum wichtigen Thema des Zusammenhangs zwischen Altern und Behinderung organisiert. Der Videoflash fasst die Diskussion zusammen.

 

EASPD-Nachrichten

EASPD und die Europäische Plattform für Rehabilitation (EPR) veröffentlichen einen Bericht über Unternehmen der Sozialwirtschaft

Im Mittelpunkt der Studie stehen Beschäftigungsmodelle in der Sozialwirtschaft und ihre Rolle bei der Einbeziehung von Menschen mit Behinderung in Arbeitsmarkt und Gesellschaft. Lesen Sie mehr

 

Erstes Forum von Dienstleistern für Menschen mit Behinderung im Kosovo

Das gemeinsam mit COD Kosovo organisierte Dienstleister-Forum soll Experten und Dienstleister für Menschen mit Behinderung zusammenbringen. Lesen Sie mehr

 

Europäische Nachrichten

 

Eurochambers möchte über das Europäische Solidaritätskorps Organisationen mit jungen Menschen zusammenbringen

Bewerben Sie sich über Eurochambers auf das Programm, um Hilfe bei der Bewerbung zu erhalten und die passenden Freiwilligen und Menschen für Jobs vorgeschlagen zu bekommen. Lesen Sie mehr

 

Die Europäische Kommission will Ihre Meinung wissen!

Die Kommission hat eine Umfrage gestartet, um Feedback zur Europäischen Behindertenstrategie 2010-2020 und deren Umsetzung zu sammeln. Lesen Sie mehr

 

 

Mitglieder-Nachrichten

 

Ständige Beobachter des EASPD veröffentlichen sehr positiven jährlichen Wirkungsbericht

Die Shekulo Tov Gruppe aus Israel fördert die Inklusion von Menschen mit Behinderung innerhalb von Communitys. Ihr aktueller Wirkungsbericht misst Wirkung und Erfolgsfaktoren. Lesen Sie mehr

 

Bewerbungsprozess für eine Stelle im EASPD-Vorstand läuft!

EASPD nimmt ab jetzt Bewerbungen für eine Position im EASPD-Vorstand an. Die Wahl wird auf der Generalversammlung während unserer Konferenz in Rumänien stattfinden. Lesen Sie mehr

 

Neue Umfrage zum Mitgliederprofil: helfen Sie uns, Ihnen zu helfen!

Wir haben eine Umfrage zum Mitgliederprofil entwickelt, die uns helfen soll, die Schlüsselbereiche des bewährten Know-hows unserer Mitglieder und die Themen, zu denen sie gerne mehr wissen würden, genauer zu verstehen.Lesen Sie mehr

 

Projekt-Nachrichten

IIIS-Umsetzung von Inklusion in Schulen: Das nächste Kapitel

Das IIIS-Projekt steht kurz vor dem Abschluss und unsere Projektpartner laden nach Belgien, Finnland, Spanien, Deutschland und Österreich ein, um sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie die Ergebnisse des Projekts bei der Umsetzung von Inklusion in Schulen helfen können. Ausführliche Informationen finden Sie im aktuellen IIIS-Newsletter.

 

Veranstaltungen

 

16. bis 18. Mai 2019Bukarest (Rumänien) - EASPD Jahreskonferenz: Investitionen in Sozialdienste, Investitionen in Menschen
28. Mai 2019, Amsterdam (Niederlande)- EUSE-Konferenz: Übergänge in der unterstützten Beschäftigung
4. Juni 2019, Belgien- Abschlusskonferenz: Umsetzung von Inklusion in Schulen
27. August 2019, Bologna (Italien) - 15. internationale Konferenz der AAATE zum Thema „Technologie und Behinderung”: Globale Herausforderungen der Assistive Technology: Forschung, Politik und Praxis
3. und 4. Oktober 2019, Helsinki (Finnland)- EASPD Jahreskonferenz: ‚Mitarbeiterentwicklung im Bereich Behindertendienste: neue Bedürfnisse und Möglichkeiten’
28.-29. November, Brüssel (Belgien) - Europäischer Tag der Menschen mit Behinderung (EDPD)

 
Ihre Veranstaltung fehlt? Informieren Sie EASPD über Ihre Veranstaltung
 
EASPD, eine gemeinnützige NRO im Bereich Behindertendienste, ist Sprachrohr für die Positionen von mehr als 17.000 Sozialdiensten und deren Dachverbänden.
 
Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen geben nicht notwendigerweise den offiziellen Standpunkt der Europäischen Kommission wieder.
 
Sind Sie Mitglied von EASPD? Möchten Sie Ihre Nachrichten hier veröffentlichen? Fügen Sie unsere Kommunikationsverantwortlichen zur Empfängerliste Ihres Newsletters hinzu: rachel.vaughan@easpd.eu, sydney.vonihering@easpd.eu