Languages

Resize Text

+A A -A

Change Colors

You are here

Newsletter April II

Editorial

 

#FundInclusion: Das Europa von morgen mitgestalten!

Der Termin für die Europawahl rückt näher und aus diesem Anlass erinnert EASPD-Generalsekretär Luk Zelderloo daran, wie wichtig es sein wird, zwischen dem 23. und 26. Mai für die Kandidaten zu stimmen, die sich für die Finanzierung von Inklusion (#FundInclusion) und für ein sozialeres Europa einsetzen werden. Erfahren Sie mehr über unsere Europawahl-Webseite und alles, was wir getan haben, um sicherzustellen, dass unsere Mitglieder über alle unsere Branche betreffenden Wahlnachrichten auf dem Laufenden bleiben! Lesen Sie mehr

 

Videoflash

 

Im Videoflash dieser Ausgabe stellt Ihnen unser Senior Policy Officer Tim alle Materialien und Aktivitäten von EASPD zur Europawahl vor und zeigt Ihnen, wie Anbieter von Unterstützungsdiensten für Behinderte und ihre Nutzer damit auf dem Laufenden bleiben können . Videoflash ansehen.

 

 

EASPD-Nachrichten

 

Ausschreibung läuft!  EASPD sucht einen Website-Entwickler.

EASPD such nach einem Profi im Bereich Branding und Webdesign für ein spannendes neues Projekt. Lesen Sie mehr

 

Ausschreibung läuft!  Studie über vielversprechende Praktiken bei Unterstützungsmodellen, um das Wahlrecht für alle zu gewährleisten.

EASPD und die Taskforce on Support Services of Tomorrow suchen einen Anbieter zur Durchführung einer Studie über die Herausforderungen und Chancen, die das Konzept Koproduktion für den Wahlprozess bietet. Lesen Sie mehr

 

Schnell, schnell! Sie haben noch Zeit, sich für unsere Konferenz in Rumänien anzumelden.

Die Anmeldefrist für unsere Konferenz „Investitionen in Sozialdienste, Investitionen in Menschen” in Bukarest wurde bis zum 30. April 2019 verlängert. Klicken Sie hier, um sich anzumelden!

 

Aufruf für Workshop-Speaker für die EASPD Konferenz in Helsinki

EASPD und KVPS laden alle im Dienstleistungsbereich tätigen Personen ein, ihr Wissen und Können auf der Konferenz „Staff Matters! Behindertengerechte Arbeitskräfte von morgen” zu teilen, die im Oktober im finnischen Helsinki stattfinden wird. Lesen Sie mehr

 

 

Europäische Nachrichten

 

Das Projekt ParticipaTIC hält ein internationales Symposium in Frankreich ab.

 

Die Veranstaltung zum Thema „Ausbildung, Fürsprache, Behinderung. ParticipaTIC: Stärkung der Fähigkeiten der Akteure von Inklusion” findet vom 4. bis 5. Juni 2019 in Saint-Denis (Frankreich) statt. Lesen Sie mehr

 

Europäisches Barrierefreiheitsgesetz vom Ministerrat der EU angenommen

Am 9. April verabschiedete der Ministerrat das Europäische Barrierefreiheitsgesetz, eine Richtlinie, mit der sichergestellt werden soll, dass Güter und Dienstleistungen auf dem europäischen Markt für Menschen mit Behinderung barrierefrei zugänglich sind. Lesen Sie mehr

 

Löwenzahngruppe (Dandelion Group) richtet das erste europäische Kampagnencamp aus.

 

Die Dandelion Group lädt zu ihrem ersten inklusiven einwöchigen Trainingscamp für Aktivisten und Kampagnenveranstalter ein, auf denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Fähigkeiten erwerben und Netzwerke bilden sollen, um wirkungsvolle Kampagnen durchführen zu können. Lesen Sie mehr

 

Das Wahlrecht! Handéo veröffentlicht einen Leitfaden zur Unterstützung von Menschen mit Behinderungen, die ihr Stimmrecht genießen.

Angesichts der jüngsten Gesetzesänderung in Frankreich, die Menschen, die unter Vormundschaft stehen, zu wählen gestattet, hat der Nexems Partner Handéo den aktualisierten Leitfaden zum Thema „Menschen mit Behinderung bei der Stimmabgabe unterstützen“ veröffentlicht. Lesen Sie mehr

 

EWSA-Bericht zeigt, dass Millionen von EU-Bürgerinnen und Bürger mit Behinderung bei der nächsten Europawahl nicht mitwählen können.

In einem Bericht des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses (EWSA) wurde festgestellt, dass kein einziger Mitgliedstaat dafür gesorgt hat, dass die Europawahl für alle zugänglich ist. Lesen Sie mehr

 

 

Mitglieder-Nachrichten

 

Aufruf für Redebeiträge und Erfolgsbeispiele: NASO: Internationales Forum in Varna

Die National Alliance for Social Responsibility (NASO) und EASPD suchen interessierte Parteien, die auf ihrem internationalen Forum zum Thema „Partnerschaft für bessere Sozialdienste, Beschäftigung und Entwicklung” am 12. und 14. Juni 2019 in Varna, Bulgarien, einen Vortrag halten oder bewährte Praktiken vorstellen möchten. Lesen Sie mehr

 

 

Projekt-Nachrichten

 

Von der Theorie zur Praxis: IE+-Partner unternehmen nächste Schritte zur Unterstützung von Entscheidungsträgern bei der Entwicklung einer evidenzbasierten Politik für die Inklusion im Bildungsbereich

Vom 1. bis 5. April 2019 veranstalteten die Partner des IE+-Projekts einen Trainingsworkshop in Sofia, mit dem sie den Grundstein für ihren Trainingskurs legen, der die Entwicklung evidenzbasierter Strategien zur Inklusion im Bildungsbereich unterstützen soll. Lesen Sie mehr
 

Was bedeutet in der Europäischen Union Gerechtigkeit für Menschen mit Behinderung?

Das Just4All-Projekt hat in Madrid ein internationales Seminar abgehalten, das sich mit den Barrieren beschäftigt hat, die verhindern, dass Menschen mit Behinderung am Justizsystem der Europäischen Union teilhaben. Lesen Sie mehr

 

Veranstaltungen

  

16. bis 18. Mai 2019Bukarest (Rumänien) - EASPD Jahreskonferenz: Investitionen in Sozialdienste, Investitionen in Menschen
28. Mai 2019, Amsterdam (Niederlande)- EUSE-Konferenz: Übergänge in der unterstützten Beschäftigung
4. Juni 2019, Belgien- Abschlusskonferenz: Umsetzung von Inklusion in Schulen
12.-14. Juni 2019 Warna (Bulgarien) - NASO International Forum  „Partnerschaft für bessere Sozialdienste, Beschäftigung und Entwicklung”
25.-31. August 2019, Leuven (Belgien) European Campaign Camp der Dandelion Group 
27. August 2019, Bologna (Italien) - 15. internationale Konferenz der AAATE zum Thema „Technologie und Behinderung”: Globale Herausforderungen der Assistive Technology: Forschung, Politik und Praxis
3. und 4. Oktober 2019, Helsinki (Finnland)- EASPD Jahreskonferenz: ‚Mitarbeiterentwicklung im Bereich Behindertendienste: neue Bedürfnisse und Möglichkeiten’
28.-29. November, Brüssel (Belgien) - Europäischer Tag der Menschen mit Behinderung (EDPD)

 
Ihre Veranstaltung fehlt? Informieren Sie EASPD über Ihre Veranstaltung
 
EASPD, eine gemeinnützige NRO im Bereich Behindertendienste, ist Sprachrohr für die Positionen von mehr als 17.000 Sozialdiensten und deren Dachverbänden.
 
Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen geben nicht notwendigerweise den offiziellen Standpunkt der Europäischen Kommission wieder.
 
Sind Sie Mitglied von EASPD? Möchten Sie Ihre Nachrichten hier veröffentlichen? Fügen Sie unsere Kommunikationsverantwortlichen zur Empfängerliste Ihres Newsletters hinzu: rachel.vaughan@easpd.eu, sydney.vonihering@easpd.eu